Equipment-Cleaner TE1

Quelle:"Metal-Lift-off" ©intelligent fluids®, intelligent-fluids.com

Allgemeine Informationen

Der Equipment-Cleaner TE1 (A-20-B5) ist ein wasserbasiertes intelligentes Fluid® (IF), mit dem sich g-line, i-line, DUV-, BARC- oder andere Fotolacke sowie PMMA- und Polyimid leicht von Geräten wie z.B. Auffangwannen, Lack- und Auslassrohren entfernen lassen.

Der Equipment-Cleaner TE1 mit seinen hochdynamischen Phasenstrukturen arbeitet in zwei Schritten:

● Infiltration und Fragmentierung der Schicht
● Umhüllung und Entfernung der Fragmente

Der Equipment Cleaner TE1 eignet sich für eine Vielzahl von unterschiedlichen Oberflächen, wie z.B. Stahl, Glas, Keramik, Silikon und verschiedene Kunststoffe aus Polystyrol (PS) oder Polycarbonat (PC).

Vorteile:

● nicht brennbar (hoher Flammpunkt)
● keine ATEX-Ausrüstung erforderlich
● großer Anwendungsbereich
● längere Haltbarkeit des Reinigungsbades bei konstanter Viskosität
● pH-neutral auf der Haut (pH: 5,5 - 6,5)
● keine Korrosion
● keine Ätzung
● keine Beschädigung von Fluorpolymer-Substraten

Anwendung

Temperaturbereich zwischen 20 °C und 50 °C.

Eintauchen von Auffangschalen oder anderen Teilen in ein IF-haltiges Bad mit lebhafter Badbewegung. Der Cleaner sollte nicht mit Wasser oder Alkohol verdünnt werden! Dadurch werden seine dynamischen Phasenstrukturen zerstört.

Nach einer Einweichzeiten von 1 bis 8 Stunden die Geräteteile danach in einen temperierten Behälter mit frischer Flüssigkeit zur Reinigung geben.

Gründlich mit Wasser abspülen. Warmes Wasser beschleunigt den Vorgang.

Bemerkungen:

Der Equipment Cleaner TE1 ist mindestens ein Jahr ab Lieferdatum haltbar. Das Produkt sollte nicht verdünnt werden, dies zerstört seine dynamischen Phasenstrukturen und beeinflusst seine Eigenschaften. Optimale Prozessbedingungen müssen individuell ermittelt werden. Kontaktieren Sie unsere F&E-Abteilung für Empfehlungen.

Wichtiger Hinweis:

Nur im Originalgebinde lagern. Bitte testen Sie die Materialverträglichkeit des Produktes an einer unauffälligen Stelle. Aufgrund der Vielzahl unterschiedlicher Materialien, insbesondere Kunststoffe, lassen sich Unverträglichkeiten nicht vollständig ausschließen.

Bitte beachten Sie die Hinweise im Sicherheitsdatenblatt zur sachgerechten Anwendung, Lagerung und Entsorgung. Die hier gemachten Angaben sind auf dem neuesten Stand. Alle Angaben können in Zukunft ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

Technisches Datenblatt :

Das technische Datenblatt mit weiteren Informationen finden Sie hier:
> Photoresist Stripper TE1 (TDS) auf Anfrage
> Fotolack enfernen

Wenn Sie unsere Zugangsdaten noch nicht besitzen, können Sie diese hier beantragen:   > Zugangsdaten beantragen

 

Fotolithografie Anwendungshinweise

Eine große Anzahl an Dokumenten zu theoretischem und praktischem Hintergrund aller Schritte der Mikrostrukturierung haben wir hier als pdf zum Download gelistet:
> Technische Info

Versandeinheiten, Reinheitsgrade und Lieferzeiten

Mögliche Versandeinheiten:

  • 5 Liter Flaschen (1 VE = 4 x 5 Liter oder Einzelflaschen)
  • 30 L oder 200 L Fässer auf Anfrage

Mögliche Reinheitsgrade:

  • MOS

Unsere typischen Lieferzeiten innerhalb Deutschlands sind 1-3 Arbeitstage. Lieferzeiten in andere Länder auf Anfrage. In eiligen Fällen können wir die meisten Stoffe auch per Express innerhalb 24 liefern.

Senden Sie uns Ihre Anfrage an die unten stehende E-Mailadresse.

E-mail: sales(at)microchemicals.com
Tel.: +49 (0)731 977 343 0
Fax: +49 (0)731 977 343 29

Vielen Dank für Ihr Interesse.

®AZ, das AZ Logo, BARLi und Aquatar sind eingetragene Markenzeichen der Firma Merck Performance Materials GmbH.